Freitag, 24. Februar 2017

Dinge, die du möglicherweise noch nicht über mich wusstest.

* Mit der Musik von Udo Lindenberg werd ich einfach nicht warm. * Das hat aber nichts mit ihm als Person zu tun. * Nutella esse ich am liebsten zusammen mit Butter auf Brot. * Mein Lieblingsgemüse ist & bleibt die Gurke. * Ich liebe das Et-Zeichen und würde es am liebsten ständig verwenden, zwinge mich aber das 'und' auch hin und wieder auszuschreiben auszuschreiben. * Ich bin, was TV-Serien angeht eher ein Neuling und bin auch recht anspruchslos. * K11 und Niedrig & Kuhnt, sowie Lenßen & Partner waren meine Welt und ich schau es heute noch gern. * Allerdings hab ich mittlerweile auch Shameless, Two and a half man und The Big Bang Theory für mich entdeckt. * HIMYM find ich allerdings nicht so toll. * Ich liebe CSI, insbesondere Las Vegas. * Müsste ich mich zwischen Hund & Katze entscheiden, würde ich, obwohl ich Hunde auch sehr gerne mag, für die Katze entscheiden. * Als Kind mochte ich keine Süßigkeiten, heute ist es (leider) umgekehrt - ich liebe es. * Ich mag die Abwechslung & teilweise auch die Verschmelzung von salzig und süß. * Ich liebe Pflanzen. * Ich habe einen absolut grünen Daumen, obwohl ich eher instinktiv handle und äußerst selten nachlese, was zu tun ist. * Ich bin Sternzeichen Löwe und das merkt man mir an. * Außerdem bin ich Aszendenz Krebs, dem werd ich teilweise gerecht. * Ich finde es überraschend, wie sehr die Sternzeichenbeschreibung sich manchmal mit den Menschen decken. * Traditionen, Respekt und Vergangenheit mag ich. * Außerdem hab ich ein Faible für Archäologie. Und für Krimis und Thriller. * Mystische Begebenheiten interessieren mich. * Ich liebe Musik über alles. * Ich bin ein absoluter AC/DC-Fan. *Queen, Iron Maiden und Journey ist auch nicht schlecht. * Ich höre gerne Metal, aber auch Rock'n Roll, Rock & Pop. * Hin und wieder höre ich auch HipHop. * Ich mag selbstbewusste Menschen, die aber trotzdem nett sind. * Gerade bei Männer lege ich wert auf Selbstbewusstsein, Humor und Fürsorglichkeit. * Mit Menschen, die wenig Selbstbewusstsein haben, kann ich mich selten identifizieren. * Ich würde nie jemandem eine helfende Hand abschlagen, bin aber bei Geldangelegenheiten vorsichtig. * Weil, wenns um Geld geht, es nicht mehr um die Hilfe an und für sich geht. * Menschen, die mich zum Lachen bringen, haben viel gewonnen bei mir. * In der Schule war ich in einer Gruppe von Außenseitern, wir waren zu dritt. * Meine beste Freundin ist ebenfalls schwerhörig, was damals in der 5. Klasse die Grundlage für unsere Freundschaft bildet. * Aber eigentlich ist sie komplett anders wie ich. * Deswegen verstehen wir uns so gut. * Ich hasse Plastikblumen. * Ich kannte mal jemanden, der exakt wie Michael J. Fox aussah. Er wirkte nur größer. * Krimis und Thriller, die auf Kreuzfahrtschiffen spielen, können nur gut sein. * Ich liebe es zu schwimmen und im Wasser zu plantschen. * Meine absolute Horrorvorstellung vor dem Sterben ist, ertrinken zu müssen. * Ich würde lieber verbrennen. * Ich trinke wahnsinnig gern Tee und Spezi. * Ungewöhnliche Liebesbeziehung mag ich - wenn sie aber aus einer Fremdgehsituation entstehen bin ich eher skeptisch. * Ich kann gut lügen. * Und hab das früher auch oft gemacht. * Mittlerweile bin ich Fraktion Ehrlichkeit und lüge so gut wie gar nicht mehr. * Männer mit Bart und langen Haaren find ich attraktiv. * Nein, nicht die Rockertypen. Und auch nicht die, mit Bärten bis zur Brust. Bart kurz, Haare lang! * Ich halte mich für intelligent. * Ich bin schon seit Ewigkeiten Single. * Ich hab nichts gegen mein Allein sein. * Tom Hanks ist keine klassische Schönheit, hat aber so eine Ausstrahlung, dass ich ihn attraktiv finde. * Im Kino schau ich am liebsten Komödien. * Ich vermisse Michael Bully Herbig mit seinen lustigen Filmen und als Schauspieler. * Rot & Gelb sind meine Lieblingsfarben. * Manchmal lasse ich mich zu leicht überstimmen.  * Menschen, die nicht logisch denken können, sind mir oft suspekt. * Dabei denke ich selbst auch nicht unbedingt logisch, sondern eher pragmatisch. *Rechnen kann ich überhaupt nicht. * Ungewöhnliche Ermittler mag ich - z.B. Aloysius Pendergast, Dale Cooper oder Maarten S. Sneidjer. * Ich werde immer als sehr freundlich und liebevoll beschrieben. *Mit Menschen, die älter sind als ich, komme ich leichter ins Gespräch. * Ich habe auch Freunde, die um einiges älter sind als ich. * Die 5. Jahreszeit, also Fasnacht, Fasnet, Fasching oder Karneval, ist voll mein Ding und da bin ich mit Leib und Seele mit dabei.
* Und eigentlich bin ich doch ganz sympathisch, oder??

Es ist Fasnet und ich mach mich ein wenig rar. Aber nächste Woche schon ist die Fasnet vorbei und ich bin wieder ansprechbar ;) 


Montag, 20. Februar 2017

Montagsfrage 77


 Eine wöchentliche Aktion von Buchfresserchen

Gibt es ein Zitat aus einem Buch, dass dir in letzter Zeit (oder überhaupt) im Gedächtnis geblieben ist?

Ich wohl eine der wenigen Menschen, die sich keine Zitate aus Büchern aufschreibt.
Da geht es mir ganz ähnlich wie Svenja von Buchfresserchen - ich würde sie eh nach einer Weile wieder vergessen und was soll man auch mit all den gesammelten Zitaten?
Meistens wirken sie doch eh viel besser, wenn man den Zusammenhang zum Buch hat und weiß, in was für einem Kontext sie gemeint sind.

Aber es gibt dann doch ein paar Sequenzen, die ich aufgeschrieben habe:
"Ein russischer Kosmonaut und ein russischer Gehirnspezialist diskutierten über Religion. Der Gehirnfachmann war Christ, der Kosmonaut nihct. 'Ich war schon oft draußen, im Weltraum', protzte der Kosmonaut 'aber ich habe weder Gott noch Engel gesehen.' - 'Und ich habe schon viele kluge Gehirne operiert', aber ich habe nirgendwo auch nur einen einzigen Gedanken entdeckt.' "
- Auszug aus 'Sofies Welt' von Jostein Gaarder 

" Einmal mit 4 Jahren, als sie durch Sylvias Modezeitschriften blätterte, störte sie sich an den vielen, weißen, unbedruckten Stellen auf der Seite. 'Ich mag weiß nicht', sagte sie. 'das ist nicht bunt.' [...] Schluchzend saß sie eine Stunde lang über den Zeitschriften gebeugt und malte Seite für Seite die weißen Stellen bunt an. [...] Sie weinte, weil ihr bewusst war, dass es bei so viel weiß aussichtslos war. 
- Auszug aus 'Der Jane Austen Club' von Karen Joy Fowler 

"Bin ich eine Frau?"
"Ich schätze schon. Fast eine Dame, Fratz."
"Aber ich krieg trotzdem keine Babies, oder?"
"Na ja, noch nicht jetzt. Aber später ganz sicher."
"Aber ich kann ganz alleine ganz neue Ideen kriegen... oder?"
"Klar. Neue Ideen haufenweise."
"Das ist doch dann so wie Kinderkriegen? Ein bißchen so ähnlich wenigstens?"
- Auszug aus "Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna" von Fynn

" Es gbt Menschen, die im selben Atemzug für die Armen beten & für die Gnade danken, ihnen nicht begegnen zu müssen."-Esther Huish
- Auszug aus 'Der unendliche Traum' von Richard Paul Evans 

Und du so?

Sonntag, 19. Februar 2017

momentaufnahme // 38

Entschuldigt bitte - da hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen (und ich war nicht früh genug wach um es zu merken -.-)


Die Bilder sind sehr trist und so war auch das Wetter - aber meine Woche war sehr gut!


Was hat mich diese Woche glücklich gemacht?
Dass ich alle Gänge zu den Ämtern erledigen konnte und auch schon alles zugeschickt bekommen und somit alles beieinander hab.
Der tolle Nachmittag mit zwei meiner besten Freundinnen, mit wunderbaren Neuigkeiten.
Das ich meinen kleinen Patensohn mal wieder gesehen hab und er nach einer kurzen Aufwärmphase sehr zutraulich war und schön an meiner Hand gelaufen ist. (und ganz gentleman-like mit mir an der Kasse gewartet hat).
Die erfolgreichen Proben für die Fasnacht, die kommende Woche stattfindet.


Was hat mich diese Woche beschäftigt?
Das der Arbeitsvertrag noch nicht bei mir eingegangen ist.
Und ich noch keinen Dienstplan habe :/

Der allerbeste Moment der Woche?
Der gestrige Abend, so entspannt und so lustig und so tolle Gespräche. Im Kalender stand: "Heute Abend? Nimmst du dir ganz viel Zeit nur für dich selbst." Und wenn die Kalendermacher wahrscheinlich etwas anderes meinten, ich hab den Abend so genossen.

Irgendwo in der blauen Meute bin ich auch drin und mache Musik. Toller Abend!